Ich hätte im Traum nicht daran gedacht, dass …

Alle zwei Minuten erleidet in Deutschland ein Mensch eine Schädelhirnverletzung – das sind ca. 270.000 Menschen pro Jahr.
Knapp die Hälfte von ihnen ist jünger als 25 Jahre. 45.000 müssen mit lang anhaltenden oder dauernden Schäden des Gehirns weiterleben.

Star 1

Bettina Walzer

Teasertext zu Stefans Geschichte. Was ist passiert in Kurzfrom. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Star 2

Bettina Walzer

Teasertext zu Stefans Geschichte. Was ist passiert in Kurzfrom. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Star 3

Bettina Walzer

Teasertext zu Stefans Geschichte. Was ist passiert in Kurzfrom. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Robin

Bettina Walzer

Teasertext zu Stefans Geschichte. Was ist passiert in Kurzfrom. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Stefan

Helga Lüngen

Teasertext zu Stefans Geschichte. Was ist passiert in Kurzfrom. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Unsere Helden

Alle zwei Minuten erleidet in Deutschland ein Mensch eine Schädelhirnverletzung – das sind ca. 270.000 Menschen pro Jahr. Knapp die Hälfte von ihnen ist jünger als 25 Jahre. 45.000 müssen mit lang anhaltenden oder dauernden Schäden des Gehirns weiterleben.

Robin und Stefan stehen stellvertretend für alle Menschen, die wir auf ihrem Weg nach einem Schädelhirntrauma begleiten.

Headline Videoplayer

Ich hätte im Traum nicht daran gedacht...

Mein Weihnachtstraum ist...

Lorem Ipsum Headline Bildergalerie

Intro Text zu den Bildern in der Bildergalerie die wahrscheinlich Robin und Stefan und ggf. andere Menschen mit Schädelhirntraume in ihrem Alltag zeigen und die User:innen in deren Welt eintauchen lassen sollen.

Unterstützen Sie Menschen, die an einem Schädelhirntrauma leiden

Spenden Sie für unsere Stiftung, damit wir helfen können.

Mit einer Spende helfen Sie, dass schädelhirnverletzte Menschen und ihr soziales Umfeld die nach der Verletzung völlg veränderte Lebenssituation besser bewältigen können.

H2 Über uns

Sie wollen wissen, wer die ZNS ist und was wir tun?

Robin

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Robin verletzte sich vor X Jahren bei einem Y Unfall.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Wir haben Robin durch seinen Alltag begleitet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teasertext zu Robins Geschichte. Was ist passiert in Kurzfrom. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Stefan

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Hilfsangebot

Wir helfen Ihnen weiter und sind für Sie da!

Sie selbst oder ein Ihnen nahe stehender Mensch ist durch einen Unfall von einer Schädigung des Zentralen Nervensystems betroffen. Beim Verstehen des Geschehenen, beim Umgang mit den Folgen der Verletzung und bei der Gestaltung der veränderten Lebensperspektiven bieten wir Ihnen Unterstützung und Hilfe.

Unser Hilfsangebot umfasst:

  • individuelle und unabhängige Beratung zu allen Fragen, die im Zusammenhang mit einer Schädelhirnverletzung auftreten

  • Informationen zu allen Aspekten des Themas „Nachsorge“ nach einer Schädelhirnverletzung

  • Zugriff auf unsere Online-Datenbank zur selbstständigen Suche nach neurologischen Reha-Einrichtungen in Deutschland

  • kostenloses Informationsmaterial

  • Seminare, die wichtige Informationen für die Nachsorge vermitteln – sowohl für Betroffene als auch für Angehörige, Helfer und Interessierte

  • Einzelfallhilfe für bedürftige Betroffene und Angehörige durch einmalige finanzielle Zuwendungen aus unserem Hilfsfonds

Prävention

Die Prävention ist eine wesentliche Aufgabe der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung. Das Ziel ist, durch Aufklärung über Unfallrisiken und geeignete Schutzmaßnahmen, möglichst viele Menschen vor einer schweren Kopfverletzung und den damit verbundenen Folgen zu bewahren und die hohen Unfallzahlen zu senken.

Schützen Sie Ihren Kopf – Sie haben nur einen!

Kinder und Jugendliche zu schützen und sie auf sicheres Verhalten z.B. im Straßenverkehr hinzuweisen und Erwachsene für die besonderen Belange der Kinder zu sensibilisieren, ist eines der Hauptanliegen. Aber auch das Sicherheitsbewusstsein der Erwachsenen zu schärfen und sie zu vorbildlichem Verhalten aufzurufen, sind wichtige Bestandteile der Präventionsarbeit.

Jetzt Träume spenden!