Ich hätte im Traum nicht daran gedacht, dass …

Alle zwei Minuten erleidet in Deutschland ein Mensch eine Schädelhirnverletzung – das sind ca. 270.000 Menschen pro Jahr.
Jede:r Sechste muss mit lang anhaltenden oder dauernden Schäden des Gehirns weiterleben. Die meisten verletzten Menschen hätten im Traum nicht daran gedacht, dass sich ihr Leben schlagartig ändern könnte. Hier erzählen sie ihre Geschichte.

Bettina Walzer

Der Musiker Adel Tawil springt in Ägypten kopfüber in einen Pool und wird kurz darauf in ein Krankenhaus in Deutschland geflogen. Nicht im Traum hätte er daran gedacht, dass sich das Leben so schnell ändern kann. Erfahren Sie mehr über Adels Geschichte. 

Bettina Walzer

Melodie Michelberger ist erfolgreiche Autorin und Körperaktivistin. Nicht im Traum hätte sie daran gedacht, dass etwas sie aufhalten kann. Doch dann bringt ein Sturz auf dem Eis ihre Pläne durcheinander. Was passiert ist, erfahren Sie in Melodies Geschichte.

Bettina Walzer

Hans-Peter Dursts erstes Leben endet, als er in einem Verkehrsunfall ein Schädelhirntrauma erleidet. In seinem zweiten Leben wird er als erfolgreicher Sportler gefeiert. Erfahren Sie mehr über Hans-Peters Weg.

Bettina Walzer

Als Teenager führt Robin aus Köln ein unbeschwertes Leben – bis ein schwerer Fahrradunfall alles verändert. Wie Robin seinen Lebenswillen wiedergefunden hat, erfahren Sie in seiner Geschichte.

Wovon träumt die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung?

Ich hätte im Traum nicht daran gedacht...

Sie spenden – wir helfen Menschen mit Schädelhirntrauma

Mit Ihrer Spende helfen wir schädelhirnverletzten Menschen und begleiten sie in ihrem zweiten Leben. Wir informieren umfassend zum Thema Schädelhirntrauma und zu allem, was die Verletzung mit sich bringt. Unterstützen Sie Betroffene und ihre Angehörigen dabei die neue Lebenssituation besser zu meistern.

Wer ist die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung und was tun wir?

Erfahren Sie, wie wir hirnverletzte Unfallopfer und ihre Angehörigen mit Beratung, Informationen, Seminaren und weiteren Hilfeangeboten unterstützen.

Newsletter abonnieren

In unserem Newsletter erfahren Sie alles über unsere Arbeit und aktuelle Projekte
der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung – kostenlos und unverbindlich.